Standorte - Honig vom Imker aus Hagenow

vom Imker aus Hagenow
Direkt zum Seiteninhalt
Guter Honig

... ist im Glas statt im Plastebehälter.

... enthält Spuren von Pollen oder Wachs. Das ist normal in einem Naturprodukt.

... ist in der Regel trübe. Klarer Honig lässt eine Wärmebehandlung vermuten.

... hat eine homogene Konsistenz. Bei Honig, der sich entmischt
(Schichten im Glas bildet), stimmen Feuchtegehalt und/oder
Lagerbedingungen nicht.

Achte auf regionale Herkunft und kaufe vom Imker deines Vertrauens.
Regional erzeugt !

In Waschow stehen meine Bienen auf dem Erdbeerfeld. Erdbeeren spenden kaum Nektar. Die Leistung der Bienen besteht hier vor Allem in der Bestäubung und damit in einer deutlichen Ertragsteigerung auf den Feldern.

In Boddin habe ich einen Standort in einer Bio-Apfelplantage. Im Bio-Obst sind Gentechnik und der Einsatz von chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmitteln und Kunstdünger verboten, was sich vermutlich in der Honigqualität wiederspiegelt.

Der Rapshonig stammt von den Feldern zwischen Wittenburg und Hagenow.
Die Ernte aus diesem Jahr ist gerade frisch abgefüllt und zum Verkauf bereit.
Zurück zum Seiteninhalt